Truthteller Siggy Reutter – Mrs Globalicious

„Frauen haben mit 40 noch lange nicht ihre Menopause“ – Truthteller Siggy über ihren Mut zum Risiko mit 42 Jahren

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Blog, How she did it, Truthteller, Womens Business
Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!

Mrs Globalicious lebt von den Gefühlen und dem Austausch der Leser und der Community, denn kein Coaching, kein Online-Kurs, kein Seminar und kein Workshop kann die Motivation und Inspiration so weitergeben, wie die persönlichen Erfahrungen von Menschen, die dasselbe durchlebt haben oder es immer noch tun. Es geht darum, Gleichgesinnte zu finden, die zeigen, dass man mit seinen Problemen nicht alleine dasteht – sei es nur darum, dass man von anderen ließt, die sich ebenfalls durch schwierige Zeiten kämpfen mussten.

 

Diesmal öffnet Siggy Reutter von Live What You Are ihr Herz und zeigt uns einen kleinen Einblick in ihren Weg und wie sie sich mit 42 Jahren trotz Karriere in der Personalentwicklung für eine Neuausrichtung in ihrem Leben entschied. Viel Spaß beim Lesen!

 

Mit dreissig und auch später denken wir immer noch, dass uns alle Türen offen stehen. Wir machen Karriere, gründen eine Familie, bauen eventuell ein Haus und merken dann nach einigen Jahren, dass wir unser selbst immer mehr aus den Augen verloren haben.

 

Unser Alltag hat uns aufgefressen und plötzlich mit vierzig merken wir, dass uns alle um uns herum für unser hohes Alter bemitleiden. Frauen werden damit konfrontiert, dass jetzt bald die Menopause anfängt und die Wirtschaft schreibt die über vierzigjährigen als beruflich altes Eisen ab. Plötzlich bist du älterer Arbeitnehmer. Uff! Das tut weh.

 

Alles Quatsch!

 

Frauen haben mit 40 noch lange nicht ihre Menopause und wir stehen sowieso Mitten im Leben. Haben Erfahrung gesammelt, die uns immer wertvoller für die Menschheit machen. Vielleicht nicht für die Gesellschaft, denn die möchte brave Mitläufer.

 

Dank Deiner Lebenserfahrung, die Du in diesen Jahrzehnten gesammelt hast, kann Dir nicht mehr jeder was vormachen. Du lässt Dich nicht mehr unendlich von Deinem Chef einspannen, denn Du weißt, Karriere ist nicht alles und nicht die Braven kommen weiter, sondern die Frechen.

 

Also wann willst du endlich so leben wie Du es möchtest?

 

Nochmals 25 Jahre arbeiten und dann Dich in der Rente endlich selbst verwirklichen? 25 Jahre sind sehr lange, wenn man nicht das tut was man liebt. Und der Urlaub ist leider zu kurz um vollzutanken. Menschen leiden an Depressionen, Burnout oder an anderen Krankheiten, weil sie schlicht und ergreifend unglücklich sind.

 

Du denkst Du kannst Dein Leben nicht ändern? Da sind die Kinder, das Haus oder der gutbezahlte Job?

Doch Du kannst – wenn du wirklich willst!

 

Ich selbst war 42 als ich mein Leben verändert habe. Es war ein langer Prozess voller Zweifel und Ängste. Ich war lange unsicher, ob ich es  als Alleinerziehende Mutter ohne jegliche Unterstützung wagen kann, einfach alles auf eine Karte zu setzen. Zu gehen und nicht zu wissen, was dann kommt. Ich hatte einen tollen Job als Leiterin in der Personalentwicklung und das auch noch mit persönlichen Freiheiten und in Teilzeit. Für andere ein Traumjob, für mich auch, aber irgendwann nicht mehr.

 

Denn ich wollte Leben und wollte meine Talente anders und sinnvoller einbringen! Ich wollte nicht mehr zwischen Kindergarten und Job hin und her rennen. Abends so ausgelaugt sein, dass keine Energie mehr für mich und meine Wünsche übrig bleibt.

 

Ich hatte zwei Jahre zuvor meine persönliche Vision in einem Workshop kreiert. Ich wollte ein neues Leben in sonniger Umgebung, eine glückliche Beziehung und natürlich das entsprechende Geld dazu. Und das hat mich nicht mehr losgelassen. Ich habe angefangen es permanent zu visualisieren und zu manifestieren.

 

It takes courage to grow up and become who you really are (E.E.Cummings)

 

Es hat gedauert, aber langsam und sicher ist alles eingetreten.

Ich habe alles erreicht!

Wie ich das geschafft habe?

Ich hatte nicht Glück oder jemanden der mir ungefragt geholfen hat. Es war meine Einstellung zu mir und was ich vom Leben will, die ich geändert habe.

 

Ich habe ...

... angefangen an mich zu glauben
... gelernt, dass ich es wert bin und so leben darf, wie ich es will
... auf mein Herz gehört und den Ruf nach Veränderung ernst genommen
... angefangen im Jetzt zu leben und im Jetzt glücklich zu sein
... mich so verhalten, als ob ich schon alles hätte
... verstanden, dass ich nicht noch 25 Jahre bis zu Rente warten kann und will
... verstanden, dass ich für mein Glück selbst verantwortlich bin und niemand anders
... gemerkt, dass ich eine verantwortungsvolle Mutter bin auch wenn ich meinen eigenen Weg gehe
... meinen Traum nie aufgegeben und bin dran geblieben
... mich nur Menschen anvertraut, die mich für diesen Schritt beglückwünschten
... immer meine Vision vor Augen gehabt und sie mir in den schönsten Bildern vorgestellt
... es mir erlaubt, nicht zu wissen, womit ich zukünftig mein Geld verdiene
... es mir erlaubt, unsicher zu sein und nicht zu wissen was morgen kommt
... mich dazu entschieden mich reich zu fühlen, auch wenn mein Bankkonto nicht prall gefüllt ist, denn ich bin reich an freier Zeit und reich weil ich selbst entscheiden kann, wo und wie ich leben will

 

Ich bin jetzt seit bald vier Jahren selbständig als Berater und Coach. Mein Leben ändert sich ständig. Derzeit lebe ich mit meiner Familie in Italien und tue was ich liebe. Ich entwickle mein Geschäft als Life Coach gerade so weiter, dass ich überall leben und arbeiten kann. Denn ich möchte reich sein, reich an Freiheit!

 

Na, inspiriert? – Mrs Globalicious sucht Dich!

Du magst inspirierende Worte teilen oder hast das Bedürfnis, anderen Newcomern unter die Arme zu greifen? Oder willst Du lieber über ein Thema schreiben, das Dir auf der Seele brennt? SUPER! Du hast uns noch gefehlt! Werde Truthteller und teile mit uns Deine Geschichte! Hier gibt´s mehr Infos!

 

Über Siggy Reutter:

Siggy Reutter – Truthteller bei Mrs Globalicious

Siggy Reutter ist 46 Jahre alt, Life- und Business Coach aus Leidenschaft und Gründerin von www.livewhatyouare.com. Mit viel Seele und Herz zeigt sie ihren Klienten, dass es immer Wege gibt nochmals richtig durchstarten und dass jeder Wünsche und Potenziale in sich trägt, die gelebt werden wollen. Neben ihrer Tätigkeit als Coach ist sie ebenfalls Gründerin des Toscana Detox Retreat, welches für Menschen geschaffen wurde, die sich für einige Zeit aus dem Alltag zurückziehen wollen, um mit veganem/rohköstlichen Essen, Smoothies und Säften, Meditation, Shiatsu, Walking und alternativen Therapien wieder in Balance zu kommen und ihr Leben neu auszurichten.

 

Hat dir der Beitrag gefallen?
Gehörst Du zu meinem Newsletter-Tribe, bist Du wirklich, wirklich nah dran. Hier geht es lang wenn du exklusiven Content erfahren willst – "straight from a womens heart!"

MrsGlobalicious
Follow me!

MrsGlobalicious

Gründerin/ Bloggerin / Autorin bei Mrs Globalicious
Doris ist die Autorin und Seele des Mrs Globalicious Online-Magazins. Als Journalistin und Autorin schreibt über ihre Lebenserfahrungen und erlangte Sichtweisen, die sie in verschiedenen Ländern und Lebenssituationen gewonnen hat. Mit ihrem ausgeprägten USA-Faible liebt sie es zu reisen - auch an Orte die nichts mit Burgern und Superbowl zu tun haben. Sie nimmt kein Blatt vor den Mund wenn es darauf ankommt und beschäftigt sich leidenschaftlich gerne mit den Facetten des Lebens und Problemchen, für die es (nicht immer) eine Lösung gibt.
MrsGlobalicious
Follow me!
Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!

8 Gedanken zu „„Frauen haben mit 40 noch lange nicht ihre Menopause“ – Truthteller Siggy über ihren Mut zum Risiko mit 42 Jahren

    1. Liebe Barbara,
      danke dir und du schaffst das auch! Ganz sicher. Du brauchst kein Glück oder Talent dazu, du musst es nur wirklich wollen. Der Wille zur Veränderung ist entscheidend. Und wir können alles in unserem Leben selbst kreieren. Wir sind leider oft Meister im kreieren von negativen Ereignissen. Konzentrieren wir uns doch darauf zu glauben, dass wir es schaffen das Positive und Begeisternde zu schaffen. Ich wünsche dir viel Mut und Willen dein Weg zu gehen. Herzliche Grüsse Siggy von http://www.livewhayouare.com

  1. Hallo Siggi, ich bin 44 und habe angefangen zu bloggen. Mit meinem Blog möchte ich den Frauen 40+ einen Anstoß geben etwas Neues auszuprobieren, vielleicht einfach Mut zur Veränderung wiederfinden, vielleicht einfach ein neues stylischen Lebensgefühl zu entwickeln. Ich finde es toll, eigene Leben mit 40+ weiter zu gestalten

    1. Hallo Natala, ja das finde ich auch! Und ich möchte so wie du, Frauen ermutigen Ihren eigenen Weg zu gehen. Das geht in jedem Alter. Wir brauchen nur den Mut und den Willen dazu. Mein Leben hat so viel an Lebensqualität gewonnen und es macht mir noch mehr Freude als in meinen 20ig oder 30igern. Alles Liebe für dich! Herzliche Grüße Siggy von http://www.livewhatyouare.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.